Das Rezept für einen guten Krimi?

 

Nun, die Mischung macht den Mörder.

 Man nehme eine verkorkste Kindheit, würze den weiteren Verlauf mit einer geplatzten Trauung und gibt einen guten Schuss Testosteron hinzu.

 

Das Ergebnis? Kein schöner Anblick.

 

Aber lesen Sie selbst...